Styleguide

Dokumentation über einen Styleguide

Mit Ihrer HMI-Oberfläche kommunizieren Sie direkt an Ihre Kunden und Nutzer. Diese Kommunikationsform ist besonders wirksam, wenn sie kontinuierlich und in sich konsistent ist. Um Ihre HMI-Oberfläche immer einheitlich kommunizieren zu können, fertigen wir Ihnen ein Dokument an, welches genau alle Regeln und Vorschriften beinhaltet, was das Design zu dem macht, was es an dieser Stelle ist.


Der Styleguide ist das dokumentierte Ergebnis Ihrer HMI-Oberfläche.

Schwerpunkte eines Styleguides

  • Gewöhnlich werden in diesem Zuge wesentliche Gestalthandlungen in Schriftform niedergeschrieben.
    Unter anderem setzen wir folgende Schwerpunkte:

    • Beschreibung der Interaktionslogik
    • Beschreibung und Bemaßung der Navigationsebenen
    • Rastereinheiten
    • Positionen und Bemaßung der Layoutvarianten
    • Regeln zum Einsatz verwendeter Elemente/Gruppierungen
    • Bemaßung und Funktionen von Controls
    • Verhalten von animierten Elementen
    • Feedbackverhalten seitens des Systems
    • Dialoggestaltung
    • Gestennotation und Verhalten bei Toucheingabe
    • Verhalten von Widgets (wenn vorhanden)
    • Verwendung von Schrifttypen
    • eindeutige Iconbibliotheken
    • und ausführliche Farbbibliotheken
  • Styleguide

    Dokumentation der Anforderungen der Benutzeroberfläche über ein Styleguide

    Style

    Styleguide Iconbibliothek

Aussichten

Diese Gestaltrichtlinien verleihen Ihnen einen optimalen Zugang zu Ihrer Bedienoberfläche. Wir wollen erreichen, dass Sie unabhängig von GTI-control, ihre Anwendung durch Dritte oder eigenständig erweitern, bzw. durch neue Funktionen ergänzen können. Dabei bleiben Sie immer in einer konsistenten Designrichtlinie.

Darüber hinaus ist der  Styleguide unerlässlich für eine einfache und verständliche Umsetzung des Projektes.